Coaching, psychologische Beratung, Therapie

english version >
Bei Herausforderungen, neuen oder schweren Aufgaben, Karriere-Entscheidungen und komplexen Fragen können Sie durch Coaching Klärung, Lösung, Inspiration, Besserung und Kraft gewinnen. Oft ist man schon nach dem Erstkontakt deutlich zuversichtlicher und klarer. Ein Coaching dauert in der Regel 3 -10 Sitzungen à  60-90 min. Sie bestimmen den Abstand und die Häufigkeit selbst.

Psychologische Beratung hilft sich sich selber zu verstehen und erleichtert den Weg in eine Verbesserung/höhere Lebenslust/gesteigerte Rendite/ROI.

Beides ist nützlich in unbefriedigenden, ungewohnten oder festgefahrenen Situationen und Beziehungen.

Therapie bedeutet, der Weg ist komplexer, länger und behutsamer, denn der Kunde /Patient  ist schon länger und schwerwiegender  mit Themen, Traumen beschäftigt und benötigt ein besonders erfahrenes, verständnisvolles, stabiles Gegenüber, weil er/sie sich selber nicht spürt, ( „nicht spüren darf“) sich nicht aushält, nicht mag, sich schämt, lieber ausweicht oder die Hoffnung verloren hat. Oft gab es in der Kindheit nicht genug, oder nicht das richtige, um ein stabiles liebesfähiges Selbst zu schützen. Dies kann nachgeholt werden.

7 Benefits/Vorteile durch Arbeit mit Coaches: >

Es gibt Einzel- Team- und Paar- Coaching

Coaching bedeutet die klassische HeldenInnenreise:

1. Akt Sie wollen mehr als das, was da ist.  Sie wollen aber in der Komfortzone bleiben. Dann passiert irgendetwas, was Sie doch dazu bringt loszugehen. Ein Hinweis. Das Zusammentreffen mit einem Helfer, einer Mentorin, ein geschützer konzentrierter Ort außerhalb des Alltags zum freien Denken und begleitetem Forschen und Lernen.

2. Akt Sie fassen nun Mut. Sie machen ein Coaching, schauen sich  freundlicher ins Gesicht und auf die Situation.  Sie wagen andere Wahrnehmungen, Meinungen und Handlungen. Durch kluge, lustige, einfache und systematische Fragen klären Sie ihr Ziel und die Hürden. „Was wäre, wenn…?“

3. Akt Mit dem Perspektivwechsel kommen andere Lösungswege und Gefühle, neue Prüfungen, Gefährten und Erfolge. Sie wagen Schritt für Schritt ihrem Wachstums- und Erkenntnisprozess zu folgen und für ihre Aufgabe und Rolle mit ihrem Team, Partnern oder Mitarbeitern das rechte zu tun.

4. Akt Sie  sind Meisterin zweier Welten und freuen sich.

Probleme sind unpraktische Lösungen von Bedürfnissen. Sie kann man behalten, aus Gewohnheit, Sympathie oder Vergnügen. Sie können Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Organisation aber auch optimaler befriedigen, erfüllen oder meistern. Dazu hilft ein anderes Augen- und Ohren- Paar.

Folgende Fragen waren anderen Menschen nützlich:

  1. Wo könnte der Benefit einer Veränderung für Sie liegen?
  2. Wo könnte möglicherweise der Benefit im Beibehalten liegen? („Geh mir weg mit deiner Lösung, ich will lieber mein Problem…“)
  3. Warum könnte es lohnend sein, die ganze Situation einmal entschleunigt und ergebnisoffen zu reflektieren, aufzuzeichnen oder zu stellen?
  4. Was haben Sie bisher alles an Bewältigungsstrategien unternommen?
  5. Wie würde die Situation weitergehen, wenn Ihr Leben ein wunderbarer Film wäre?

zu Unterschied Therapie und Coaching >